Tischtennis

Foto von Lars Kempe

Foto von Günther Müller

Abteilungsleitung
Jugendleiter
Lars Kempe
Tel. 2777312; 0177 – 3397990
lars-kempe@gmx.de
Stellv. Abteilungsleiter

Günther Müller
Tel. 524214
taxiindianer@googlemail.com

 

Training und Spieltage Erwachsene: Training Jugendliche:
gemeinsames Training Herren und Damen gemeinsames Training Jungen und Mädchen
Mittwoch: 17:15-18:45 Uhr
Donnerstag: 20:00-22:30 Uhr
Samstag:(Fördergruppe) nach Vereinbarung

 

Wettkampf:

OFFIZIELLE Homepage des
Tischtennis-Spielkreises Nürnberg

Wir bieten Erwachsenen- und Jugendspielbetrieb

 

 

Die Tischtennisabteilung bietet Erwachsenen- un Jugendspielbetrieb (jeweils eine Mannschaft im Wettkampfbetrieb).

Schnelligkeit, Konzentration und Taktik! Das sind die Schlagworte der wohl schnellsten Ballrückschlagsportart der Welt. Und trotzdem spielbar bis ins hohe Alter.Geboten wird Tischtennis für Hobby- und Freizeitspieler jeder Altersklasse, für Frauen und Männer.

Aktuell stehen wir mit einer Jugend- und Männermannschaft im Wettspielbetrieb.
Da der Sportverein eine eigene Halle besitzt, können wir auch in den Schulferien und ausserhalb der Wettkampfsaison trainieren.
Wer möchte, kann gerne an diversen Tischtennisturnieren teilnehmen.

 

Geschichtlicher Rückblick

Unsere Abteilung wurde im Jahr 1987, unter Führung von Paul Kleinert, zusammen mit seinem Bruder Rudi, Heiner Vasel und Michaela Rammler ins Leben gerufen. Sieben Jahre später, im Jahr 1994, wurde dann die 1. Herrenmannschaft zum Spielbetrieb im Bayerischen Tischtennisverband (BTTV) gemeldet und ging in der 3. Kreisliga Nürnberg-Nord an den Start. Den Jahren danach folgten noch 2 weitere Mannschaften die ebenfalls in der Kreisliga Nürnberg-Nord ihr spielerisches Können unter Beweis stellten, bis hin zur 1. Kreisliga.

Im Jahre 2000 war dann der Startschuss für eine Jugendabteilung. Michaela Rammler und Richard Neubauer erklärten sich bereit Kindern und Jugendlichen nicht nur Tischtennis näher zu bringen sondern auch eine Gelegenheit zu bieten einen anspruchsvollen Teamsport auszuüben.

Die erste Jugendmannschaft folgte 1 Jahr später und spielte sich innerhalb 4 Jahre in die Bezirksliga, holte sich den Kreispokal, gewann den Bezirkspokal der Kreispokalsieger in Mittelfranken und belegte schließlich bei den bayerischen Meisterschaften einen achtbaren 3. Platz. Auch bei der Jugend gingen weitere 2 Mannschaften an den Start.

Jetzt fehlte nur noch eine Damenmannschaft um die Tischtennisabteilung zu komplettieren. Gesagt getan, 2003 war es dann soweit und mit Michaela Rammler, Rosemarie Seifert, Janine Leykam, Silvia Leykam und Madeleine Schubert-Massari war die 1. Damenmannschaft bereit am Punktespielbetrieb im BTTV teilzunehmen.

Tischtennisabteilung Heute (2018)

Unsere Abteilung besteht aus rund 25 Mitgliedern, davon etwa 15 Kinder und Jugendliche. Die Altersgruppen unterteilen sich bei der Jugend von 10 – 18 Jahren, bei den Erwachsenen liegen sie zwischen 18 und 70 Jahren.

Bei unseren Erwachsenen ist jeder gut aufgehoben, für den neben dem sportlichem Engagement auch das gesellige Beisammensein einen hohen Stellenwert besitzt. Einen inzwischen festen Platz in unserem Veranstaltungskalender haben das, bei allen Mitgliedern beliebte, jährlich stattfindende Weihnachtskegeln sowie unser Sommerfest eingenommen.

Alle Kinder und Jugendlichen, die bei uns Mannschaftssport betreiben, fingen als so genannte “Gartenspieler” an und erweiterten ihr Können durch regelmäßiges Training und Motivation.

Aktuell haben wir zwei Jugendmannschaften und eine Männermannschaft gemeldet.

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Kommen Sie einfach einmal zu einem Schnuppertraining vorbei.